Aktuelles

26. November 2019

Das erste KUZ-Jahr

Quizfrage für alle Streber: Wie viele Sekunden hat ein Jahr? Die genaue Antwort wird sich wohl kaum jemand merken, aber so viel sei gesagt: Es sind gut 31 Millionen. Mehr als 31 Millionen Sekunden, die das neue KUZ nun schon geöffnet ist. Viel passiert ist in unserem ersten Jahr, welches wir mit einer Geburtstagsparty am 14. Dezember auch gemeinsam mit Euch begießen möchten.

Von Anfang an haben wir gemerkt, wie sehr nicht nur wir sondern auch Ihr Euch auf die Neueröffnung freut. Ein ausverkauftes Opening-Wochenende sowie ein fulminanter Start des Konzert- und Kulturprogramms rund um den grandiosen Gig von The Notwist prägen die ersten Tage. Ganz schön schnell ging es letztlich alles. Da haben wir eben noch unser Büro bezogen und schon stehen 1000 Menschen in unserem Haus. Freunde, Familie, Bekannte, alte und neue KUZ-Gänger, Nostalgiker und Neugierige, die mit uns gemeinsam die Eröffnungswoche und natürlich das anstehende Kulturprogramm zelebrieren.

Und dieses nimmt weiter seinen Lauf und im Frühjahr so richtig Fahrt auf. Zwischen Klassikern wie Kids im KUZ, lokalen Produktionen wie der Jungen Bühne Mainz und dem Poetry Slam Mainz finden immer wieder überregional bekannte Acts ihren Weg ins Programm. Das Kollektiv Pussy Riot nimmt die Bühne ein, ebenso wie Serdar Somuncu, Alice Phoebe Lou verzaubert mit traumhaften Klängen. An der Partyfront wird hingegen die erste Fastnacht gebührend gefeiert sowie die legendäre Ü30-Party reaktiviert.

Im Sommer verlagert sich das Geschehen vermehrt nach draußen. Zum Beginn der Biergartensaison eröffnet im Juni im vorderen Bereich des Gebäudes das Waschhaus, welches ab Oktober auch ins Kulturprogramm eingegliedert wird. Auch an den zahlreichen Stadtfesten beteiligen wir uns, zum Beispiel mit einer legendären After-Show-Party der Mainzer Sommerlichter und einer mit dem Kulturclub schon schön kurierten Bühne während des Johannisfests. Die größte Fete steigt jedoch im eigenen Hof: Zum ersten Hinterhof Open Air sorgen die Party-Kapelle Querbeat sowie die virtuosen Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi an zwei ausverkauften Tagen für beste Stimmung.

Mit den sinkenden Temperaturen in Richtung Herbst geht es schließlich in die richtig heiße Veranstaltungszeit. Neben viele Konzerte, u.a. von The Slow Show, Nouvelle Vague, Riverside sowie die ausverkaufte Leoniden-Show reihen sich die erfolgreichen Live-Podcast-Veranstaltungen mit Besser als Sex und Beste Freundinnen. Noch vielfältigere Party-Konzepte, die auch das Waschhaus als zweiten Floor miteinbeziehen sowie hochspannende Kleinkunstveranstaltungen in Lehrsaal und Waschhaus runden einen rappelvollen Herbst ab.

An dieser Stelle ist es Zeit für uns, danke zu sagen – für Euer zahlreiches Erscheinen, Euren unermüdlichen Partywillen und Euer hilfreiches Feedback. Wir freuen uns riesig auf ein großartiges zweites Jahr – die ersten Grundsteine im Programm sind dafür ja bereits gelegt. Wenn Ihr weiterhin noch etwas loswerden möchtet, Fragen habt oder anderweitig Rückmeldung geben wollt, laden wir Euch herzlich ein, das per Mail an info@kulturzentrummainz.de zu tun.

Viele Grüße & vielen Dank!
Euer KUZ Team