Das KUZ

Frei nach dem Motto „Altes bewahren, Neues wagen“ besteht das Programm des neuen KUZ aus Konzerten und Partys verschiedener Musikrichtungen, kulturellen Angeboten in den Bereichen Kleinkunst (Poetry Slams, Comedy, Lesungen) sowie Theater, Kino und Kunstausstellungen. Das aus früheren Jahren bekannte jugendpädagogische Programm „Kids im KUZ“ hat ebenso seinen Weg zurück in das KUZ-Programm gefunden.

Zusätzlich, neben dem Altbewährten, gibt es individuelle Formate wie Streetfood- und Flohmärkte sowie anlassbezogene Special Events wie z.B. Public Viewing bei Großveranstaltungen.

Der ursprüngliche „KUZ-Charakter“, also ein wertvolles und junges Kulturprogramm, bleibt somit langfristig erhalten und wird durch kulturelle und originelle Highlights ergänzt.

(Bilder © Thirza Höhn)