Mi 20. November — 19:30

Live-Hörspiel: "Der Hexer kehrt zurück"

hr2-RadioLiveTheater
Lehrsaal (OG)
Theater

Einlass

19:30

Beginn

20:00

Eintritt VVK

19 €
zzgl. Gebühren

Eintritt AK

25 €

„Hallo, hier spricht Edgar Wallace!“
Ein Mann ist ertrunken und er war Millionär. War es Selbstmord? Oder war es ein Unfall? In der Nacht war es ziemlich neblig entlang der Themse... Inspektor Derrick Yale von Scotland Yard ist skeptisch und sein Chef Sir John glaubt gar an Mord! Und es sollen noch mehr Tote werden… Steckt ein System dahinter? Wer ist der Mörder? Handelt es sich gar um den Hexer? Aber der ist doch tot? Oder doch nicht? Eine Menge Fragen, zu deren Klärung sich Inspektor Yale mit zwielichtigen Gaunern, dubiosen Figuren und hinterlistigen Doppelgängern herumschlagen muss. Denn nicht jeder ist der, der er vorgibt zu sein. Und der Nebel wird immer dichter...
Die Antworten liefert der Live-HörSpiel-Krimi des RadioLiveTheaters mit Musik, Geräuschen, Kostümen und jeder Menge Leichen...
Edgar Wallace gilt neben Agatha Christie als erfolgreichster und berühmtester Klassiker des Kriminalromans. Titel wie „Der Hexer“, „Die toten Augen von London“ oder „Der Frosch mit der Maske“ sind weltbekannt und wurden zum Teil mehrfach verfilmt. Bis heute gilt der Satz: „Es ist unmöglich, von Edgar Wallace nicht gefesselt zu sein!“

Bei den Gastspielen des RadioLiveTheaters erlebt das Publikum ein eigenes, neu geschriebenes Hörspiel live auf der Bühne und kann dem Team beim „Hörspiel machen“ quasi im mobilen Hörspiel-Studio über die Schulter und hinter die Kulissen schauen. Es sind alle Sinne gefragt, denn die Sprecher*innen lassen das Hörspiel mit Musik, Geräuschen, Kostümen und Effekten lebendig werden.
Die perfekte Verbindung aus Kino im Kopf und der Magie des Theaters. Immer mit viel Freude, Liebe und Begeisterung kreiert. Und vor allem immer live.

„Der Hexer kehrt zurück“
von Klaus Krückemeyer und Wolfgang Vater
frei nach Motiven von Edgar Wallace

Mit Wolfgang Vater, Klaus Krückemeyer, Axel Senn, Helmer Hein, Michael Bibo, Tina Wurster und als Gäste zu hören: Jörg Bombach, Bärbel Schäfer, Frank Seidel und Selma Üsük.

in Kooperation mit