Mi 8. April — 19:00

VERLEGT: Ein echter Tatortreiniger

Neuer Termin: 01.09.2020
Werkhalle (EG)
Vortrag
moved

Einlass

19:00

Beginn

20:00

Eintritt VVK

20 €
zzgl. Gebühren
inkl. Bus & Bahn

Eintritt AK

27 €

 

Angesichts des neuen Beschlusses der Landeshauptstadt Mainz bleibt das KUZ Mainz vorerst bis zum 19.04.2020 geschlossen. Demnach wird die Veranstaltung verlegt. Neuer Termin: 01.09.2020. Bereits gekaufte Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit für den Ersatztermin. Vorfreude ist die schönste Freude! Auch wenn es jetzt ein wenig länger dauert, freuen wir uns wenn du bald mit deinen Freunden ins KUZ kommst. Auch die Künstler freuen sich, wenn du die Karten behältst und zum nächsten Termin kommst. Mehr Infos findet Ihr hier: https://kulturzentrummainz.de/info/covid-19/

 

„Ein echter Tatortreiniger“ enthüllt tragische Schicksale hinter verschlossenen Türen realer Tatorte von nebenan. Ob eingetrocknetes Blut auf dem Teppich, verschmierte Fäkalien am Türrahmen, oder lebendige Maden in der ganzen Wohnung – seine Arbeit beginnt, wenn Polizei und Spurensicherung abrücken. Hinter jedem Leichenfundort verbirgt sich ein bestürzendes Schicksal und jede Messiewohnung erzählt ihre eigene Geschichte: „Niemals könnte ich behaupten, schon alles gesehen zu haben, denn jeder Tatort beweist mir das Gegenteil.“, so ein echter Tatortreiniger.Seine Fälle sind schockierend und nicht jugendfrei, aber humorvoll und mitreißend erzählt. „Hinter verschlossenen Türen“ erfährt der Zuschauer aus erster Hand, wie man Tatortreiniger wird, was der Unterschied zwischen einem Messie und normalem Chaos ist und was diesen ausgefallenen Beruf zur absoluten Leidenschaft werden lässt. Die lebhaften Stories richten sich an Fans von echten Kriminalfällen und alle, die sich schon immer gefragt haben, wie es beim Nachbarn hinter verschlossenen Türen aussieht. Ein Abend mit „Ein echter Tatortreiniger“ hinterlässt beim Zuschauer bleibende Spuren.

FSK 18

präsentiert von