Do 8. April 2021 — 19:00

Welthits auf Hessisch

Die Verhessung der Welt // Nachholtermin vom 20.10.2020
Werkhalle (EG)
Comedy, Konzert: Pop, Singer/Songwriter

Einlass

19:00

Beginn

20:00

Eintritt VVK

19 €
zzgl. Gebühren
inkl. Bus & Bahn

Eintritt AK

24 €

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona Pandemie muss die Veranstaltung Welthits auf Hessisch am Di., 20. Oktober 2020 verlegt werden. Ersatztermin ist Donnerstag, der 08. April 2021. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit für den Nachholtermin.

#AktionTicketBehalten
Uns Kulturhäuser sowie Agenturen, Dienstleister, Stagehands, kurz Unternehmen und Menschen der Eventbranche, trifft die aktuelle Lage – wie viele andere auch – besonders hart. Daher freuen wir uns über jedes Ticket, das Ihr behaltet. Jedes Ticket, das nicht zurückgegeben wird, sichert in den Zeiten nach der Krise die Existenz der Kultur- und Eventbranche und damit Euer Erlebnis von attraktiven Veranstaltungen. Vielen Dank!

Habt Ihr Euch schon mal gefragt, wie Michael Jackson, Britney Spears und Elivs Presley klingen würden, wenn sie Hessisch gesungen hätten? Nein, habt Ihr nicht. Deshalb haben sich Tilman Birr und Elis diese Frage für Euch gestellt. Von alleine wärt Ihr ja eh nicht darauf gekommen. Birr und Elis, eigentlich Mitglieder der Frankfurter „Lesebühne Ihres Vertrauens“, haben die linguistisch anspruchsvolle Arbeit auf sich genommen und die wichtigsten Welthits der letzten 60 Jahre aus dem Englischen, der Sprache der Warnhinweise und Flughafendurchsagen, in die Sprache der Poesie und Anmut übertragen, das Hessische. Nun singen sie Miley Cyrus' „Abrissbern“, Rihannas „Reschescherm“ oder Britney Spears' „Schlaach misch, Mädsche, nochema“ mit Bass, Gitarre und zwo maa Gesang. Und zwar so lange, bis Ihr denkt: „Helf mer! Isch brauch da jemand“ (Lennon/McCartney).